In Uncategorized

Sie kommen nach Hause, wollen die Tür aufschließen aber der Schlüssel ist weg. Jetzt stehen Sie vor der verschlossenen Tür Ihrer eigenen Wohnung, doch das muss nicht sein. Mit diesen Tipps vom Schlüsseldienst Dresden sparen Sie sich nicht nur Nerven, sondern auch jede Menge Geld. 

5 Tipps zm Ihren Schlüssel nie mehr zu verlieren

Sie kommen müde von einem langen Arbeitstag nach Hause oder kehren von einem kräftezehrenden Flug aus dem Urlaub nach Hause zurück. Sie stehen vor der Tür und greifen nach Ihrem Schlüssel in Ihrer Tasche, um die Tür aufzuschließen. Ganz normal, oder? Aber da stimmt etwas nicht. Sie tasten Ihre Hosentaschen ab, suchen in der Tasche oder im Rucksack. Panik ergreift Sie und plötzlich haben Sie Gewissheit: der Schlüssel ist weg!

Seien Sie versichert, das kann wirklich jedem passieren. Wir vom Schlüsseldienst Dresden kennen uns mit solchen Situationen aus. Dabei sind gerade diejenigen am häufigsten betroffen, die glauben Ihnen könne so etwas niemals passieren. Dann ist es gleich doppelt so ärgerlich, wenn es doch einmal passiert. Wie Sie sich davor schützen, verrät Ihnen der Schlüsseldienst Dresden. 

Der Verlust des Haustürschlüssels oder des Schlüsselbundes ist nicht nur sehr ärgerlich und nervenaufreibend, sondern er kann mitunter auch ziemlich teuer werden. Teuer wird es besonders dann, wenn der Schlüsseldienst gerufen werden muss. Dabei müssen Sie jedoch auch immer bedenken, dass der Schlüssel Ihnen auch absichtlich entwendet worden sein kann. Dann gilt es schnell zu handeln. Wir vom Einbruchschutz Dresden beraten Sie gerne.

Damit Sie nie in die unangenehme Situation geraten Ihren Schlüssel zu vermissen, raten wir Ihnen die nachfolgend Tipps zu beherzigen, damit der Schlüssel nicht mehr verloren geht.

Sollte es Ihnen dann doch einmal passieren, stehen wir als Schlüsseldienst Dresden Ihnen selbstverständlich mit Rat und Tat stets zur Seite.

Tipp 1 -Lassen Sie Ihren Schlüssel nach machen

Auf den ersten Blick scheint dieser Tipp trivial, aber haben Sie Ihren Schlüssel denn tatsächlich nachmachen lassen? Viele wissen, dass es schlau wäre Ihren Schlüssel nachmachen zu lassen, doch nur wenige tun es tatsächlich.

Wenn der Schlüssel dann einmal verloren ist, ist es bedauerlicherweise schon zu spät. Daher empfehlen wir von Schlüsseldienst Dresden, diesen Tipp so schnell wie möglich zu befolgen. Am besten Sie kommen noch heute zu uns, dann haben Sie den ersten wichtigen Schritt in die richtige Richtung getan. Sie haben Ihren Schlüssel bereits nachmachen lassen? Wunderbar, nun müssen Sie diesen noch entsprechend verwahren. Hier bieten sich zwei Möglichkeiten an.

Die erste Möglichkeit wäre, dass Sie Ihren Schlüssel in der Nähe Ihrer Haustür verstecken. Klassische Verstecke wären hierbei unter der Fußmatte oder unter einem Blumentopf, falls Sie einen Garten haben. Sollten Sie dann einmal in die unangenehme Lage versetzt werden, Ihren Schlüssel verloren zu haben, können Sie sich so schnell und zuverlässig selbst aus der Patsche helfen. Diese Möglichkeit bedeutet aber auch ein erhöhtes Risiko, da auch Einbrecher auf die Idee kommen könnten, an diesen Orten zu suchen.

Daher raten wir vom Einbruchschutz Dresden Ihnen eher zur zweiten Möglichkeit. Sie können Ihren Schlüssel nämlich auch bei einem Familienmitglied oder einem vertrauenswürdigen Nachbarn hinterlegen. Hierbei ist besonders wichtig, dass Sie der Person vertrauen. Sollte Ihnen dann einmal der eigene Schlüssel verloren gehen, haben Sie so die Möglichkeit diese Person zu kontaktieren und so ebenfalls schnell, jedoch ohne erhöhtes Risiko, in Ihre Wohnung zu gelangen. So können Sie das gewaltsame Öffnen der Tür durch einen Schlüsseldienst, wie den Schlüsseldienst Dresden, vermeiden.

Tipp 2 -Benutzen Sie einen Schlüsselfinder

Dieser Tipp ist sicherlich deutlich unbekannter als der erste. Nichtsdestotrotz halten wir vom Schlüsseldienst Dresden einen solchen Schlüsselfinder für ein sehr hilfreiches Werkzeug. Und so funktioniert es: Sollten Sie einmal Ihren Schlüssel verloren haben, kann der Schlüsselfinder Ihre Rettung sein.
Der Schlüsselfinder ist ein kleines Gerät, das an einem sicheren Ort hinterlegt wird. Der kleine Empfänger wird wie ein Schlüsselanhänger am Schlüsselbund befestigt. Haben Sie Ihren Schlüssel verloren oder auch nur verlegt aktivieren Sie mithilfe des Geräts den Empfänger, welcher daraufhin ein akustisches Signal von sich gibt. So sind Sie schnell in der Lage Ihren Schlüssel wiederzufinden, falls sich dieser noch in Hörweite befinden sollte. Der Schlüsselfinder ist somit nur bedingt einsetzbar, denn sollte Ihnen der Schlüssel geklaut worden sein, hilft dieser Ihnen nicht weiter. Sollten Sie Opfer eines Diebstahls geworden sein, wenden Sie sich umgehend an den Einbruchschutz Dresden. Sollten Sie aber dazu neigen, häufiger Dinge, wie beispielsweise einem Schlüssel, zu verlegen, dürfte Ihnen ein Schlüsselfinder viele graue Haare ersparen. Dabei sind die Anschaffungskosten für einen Schlüsselfinder relativ gering. So oder so ist es also eine sinnvolle Investition. Sollte Ihr Schlüssel tatsächlich gestohlen worden sein hilft Ihnen der Einbruchschutz Dresden gerne weiter.

Tipp 3 – Entwickeln Sie eine tägliche Routine

Wir Menschen sind jeden Tag mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Unser Gehirn hilft uns dabei uns auf die wesentlichen Dinge zu konzentrieren, indem es für alle vermeintlich unwichtigen Tätigkeiten Routinen entwickelt. Diese Routinen können Sie sich bewusst zu Nutze machen.

Die Welt scheint sich mit jedem Tag noch ein bisschen schneller zu drehen, daher neigen wir dazu schneller Dinge zu vergessen. Dies kann ärgerlich oder sogar schmerzhaft werden, wenn Sie ausgerechnet Ihren so wichtigen Schlüssel verloren haben. Dabei ist es völlig egal, ob es sich um den Haus-, Auto- oder Büroschlüssel handelt.

Wir vom Schlüsseldienst Dresden wissen um eine gute Möglichkeit dies zu verhindern. Sie können sich ganz einfach angewöhnen, jedes Mal wenn Sie aufstehen oder den Ort wechseln Ihre Taschen dahingehend zu überprüfen, ob der Schlüssel noch da ist. Dies mag am Anfang aufwendig erscheinen, doch nach einigen Stunden oder Tagen sind Ihnen die Bewegungen in Fleisch und Blut übergegangen und Sie merken überhaupt nicht mehr, dass Sie unterbewusst nach Ihrem Schlüssel suchen. Es fällt Ihnen erst auf, wenn der Schlüssel tatsächlich einmal fehlt. Der besondere Vorteil dieser Methode ist, dass Sie so auch gleichzeitig sicher stellen können, dass auch Ihr Handy und Portemonnaie noch an der richtigen Stelle sind. Sie schlagen also gleich drei Fliegen mit einer Klappe. So können Sie sicher sein, dass Ihnen viel Ärger erspart bleibt und Sie beispielsweise nicht zur Autoöffnung Dresden greifen müssen.

Nutzen Sie die Macht der Psyche und gestalten Sie Ihr Leben sorgenfreier! Die Schlüsseldienst Dresden Preise sind dabei stets fair, sodass Sie sich selbst in der Not auf Ihren Schlüsseldienst Dresden verlassen können.

Tipp 4 – Tragen Sie Ihren Schlüssel separat

Nicht immer ist es die eigene Schuld, die einen ohne Schlüssel vor der eigenen verschlossenen Tür stehen lässt.  Sollte Ihnen der Schüssel böswillig entwendet worden sein, stehen Sie gleich vor zwei Herausforderungen. Zum einen müssen Sie in Ihre Wohnung oder in Ihr Auto kommen und zum anderen müssen Sie sich vor etwaigen Einbrüchen wappnen. Um in die Wohnung zu kommen hilft es Ihnen besonders, wenn Sie einen Zweitschlüssel bei Freunden, Verwandten oder einem Nachbarn abgegeben haben. Auch ist es hier besonders hilfreich, die Schlüssel nicht alle an einem Schlüsselbund, sondern voneinander getrennt bei sich zu tragen. So minimieren Sie den potentiellen Schaden beim Verlust. Sollten Sie jedoch unversehens mit leeren Händen dastehen, stehen wir vom Schlüsseldienst Dresden Ihnen selbstverständlich stets als zuverlässiger Partner zur Seite.

Sollten Sie sich sicher sein, dass Ihr Schlüssel geklaut wurde, ist es notwendig die entsprechenden Gegenmaßnahmen einzuleiten. Wir vom Einbruchschutz Dresden können Sie in dieser Notlage mit unserer Erfahrung unterstützen. Hier stehen Ihnen viele Sicherungsmöglichkeiten, wie etwa der Schlosswechsel Dresden, zur Verfügung.

Sie Benötigen einen Schlüsseldienst in Dresden?

Rufen Sie unser Serviceteam rund um die Uhr an. Unsere Monteure sind 24 Stunden für Sie erreichbar. Auch im Notfall!

Recent Posts

Start typing and press Enter to search